Heldmaschine live @ Café Hahn in Koblenz

Koblenz – Café Hahn. Heldmaschine live – ein absolutes Muss für alle Fans der Neuen Deutsche Härte. Für mich war es schon wieder viel zu lang her, dass ich die Jungs auf der Bühne gesehen hatte und daher war es für mich ein Fest, dass Wiedersehen im Café Hahn in Koblenz feiern zu dürfen.

Weiterlesen

Ohrenfeindt live Kubana Live Club in Siegburg – 30.04.2016

Das ohrenbetäubenden Intro kündigte sie an…. Ohrenfeindt aus Hamburg. Für die Hamburger Rocker war es angesichts der guten Vorarbeit von The Colts ein leichtes, dem eh schon heißem Publikum endgültig den Rest zu geben. Nicht zuletzt die Setlist, aber auch das Lebensgefühl von gelebten Rock’n Roll sorgte für mächtig Stimmung.

Egal ob die Samba-Tanz-Einlage von Chris und Keule beim Schlagzeugsolo von Andi oder das Dankeschön von Chris an die Ohrenfeindt-Familie… es war einfach ne geile Party. Mittlerweile war das Kubana auch schon gut gefüllt und es wurde lauthals mitgesungen, getanzt und geklatscht… ich glaube der ein oder andre Fan dürfte an dem Abend seine Stimme verloren haben.

Gerade die Fannähe macht ein Ohrenfeindt-Konzert so speziell… Als Chris nämlich ein paar selbstgestrickte Babysöckchen für seinen nur wenige Wochen alten Sohn auf der Bühne geschenkt bekam, wurde der harte Rocker sehr sentimental. Ich glaube in dem Moment war der Kloß in seinem Hals sehr groß… „Danke Chris für diese nachvollziehbare Gefühlsregung!!!“

Setlist:

  • Zeit für Rock’n’Roll
  • ’n Job in ’ner Bank
  • Betriebsfest
  • Spiel mit dem Feuer
  • Kalter Kaffee
  • Gib mir mein Problem zurück
  • Alles auf Rot
  • Auf die Fresse ist umsonst
  • Harley-Juja
  • Motor an
  • Nimm die Kohle und renn
  • Motormädchen
  • Sie hat ihr Herz an St. Pauli verloren
  • Strom
  • So laut wie ich kann
  • Rock’n’Roll Sexgott
  • Zu jung, zu schnell
  • 1910
  • Zum Rocken geboren
  • Ohrenfeindt

The Colts live im Brückenforum in Bonn – 30.04.2016

Zum ersten mal war ich etwas zu spät im Kubana in Siegburg dran und The Colts als Vorgruppe von Ohrenfeindt machten bereits kurzen Prozess mit dem Kubana. Ich hatte mich erst kurz vor dem Abend mit der Band aus Olpe beschäftigt und meine Spannung wurde dafür mehr als belohnt. Weiterlesen

J.B.O. live in im Brückenforum in Bonn – 02.04.2016

J.B.O. steht schon immer für Spass-Metal, Party Pur und einfach nur geile Stimmung. So auch im Brückenforum in Bonn, als die vier Spass-Metaler aus dem fränkischen Erlangen dem Brückenforum in Bonn so richtig einheizten. Da wurde getanzt, lauthals mitgegröhlt, oftmals nicht jugendfreier Blödsinn getrieben… aber so ist das nun mal bei einem J.B.O. Konzert der im wahrsten Sinne des Wortes rosaroten Armee-Fraktion oder auch Verteidiger des Blödsinns genannt.

Dirkschneider live in der Essigfabrik in Köln – 22.03.2016

U.D.O-Shouter Udo Dirkschneider tourt aktuell durch alle großen Hallen im In- und Ausland. Doch nicht als U.D.O sondern als Dirkschneider auf seiner Farewell-Tour. Er will damit endgültig mit dem Kapitel Accept abschließen, welche er 1971 gründete. Letzte Gelegenheit also für die Accept-Fans der ersten Stunde, die alten Kracher wie „Breaker“, „Balls To The Walls“ oder „Princess Of The Dawn“ mit der Reibeisen-Stimme von Udo zu hören. Hier meine Fotos von der Show in der Essigfabrik in Köln.

One I Cinema live im Palladium in Köln – 12.03.2016

One I Cinema, so ungewöhnlich der Name, so ungewöhnlich auch die Band. Ehrlich gesagt besteht OIC eigentlich nur aus Marco Meyer, der für das Debüt-Album völllig allein die Verantwortung trägt und auch gleich noch alle Instrumente selbst eingespielt hat… daher steht er auch für Vocals, Guitar, Drums und Bass. Nur für die Live-Shows, aktuell als Support auf der aktuellen Eisbrecher-Tour unterwegs, holt er sich dann logischerweise Musiker in die Band und aktuell sind das Erik Noack (Guitar),  Marc Andrejkovits (Bass) und Simon Schröder (Drums). Hier die Fotos von dem Auftritt der deutschen Alternativ-Rocker mit dem Mix aus Nu-Metal, Blues und Pop.

Unzucht live im Palladium in Köln – 12.03.2016

Unzucht überzeugten mich an diesem Abend voll und ganz. Die Luft war stickig, der Platz vor der Bühne schlagartig voll und das Publikum ging von der ersten Minute an mit und schnell kochte die Stimmung extrem hoch. Die Setlist von Unzucht war dazu ein perfekter Traum aus vielen Stücken der Scheiben „Rosenkreuzer“ und „Venus Luziver“. Live ein absoluter Hingucker und ich freue mich schon auf das nächste Mal! Weiterlesen

Eisbrecher live im Palladium in Köln – 12.03.2016

(Köln – Palladium) Eisbrecher… eines der Urgesteine der neuen deutschen Härte brachten am vergangenen Samstag das Palladium zum Beben. Leider wurde die Show erst nach den ersten drei Songs erst so richtig farbenfroh und abwechslungsreich. Weiterlesen

Völkerball + Bonner Brückenforum = HEXENKESSEL live

Bonn – Brückenforum. Völkerball – A Tribute To Rammstein, die wohl nahezu perfekte Rammstein-Cover-Band und Bonn, eine Symbiose die seinesgleichen sucht.

So auch am vergangen Samstag, als die Jungs mal wieder Bonn ins Visier nahm und das ausverkaufte Brückenforum regelrecht zerlegten. Man war das eine geile Show und erstmals gab es auch gleich im Anschluss im Foyer des Brückenforums die After-Show-Party. Weiterlesen

In This Moment erneut mit 5 Shows auf Tour durch Deutschland

in-this-moment-pressebilder-2014-40616In This Moment: Metalcore mit femininer Note

US-Quintett zählt zu den melodiösesten des Genres und sind mit ihrem fünftem Album „Black Widow” erneut auf Tournee.

Fünf Deutschland Shows im Januar 2016 in Köln, Karlsruhe, München, Berlin und Hamburg

(Pressetext Marek Lieberberg – mlk.com). In den USA beherrschen Metalcore und Groove Metal schon ein äußerst dicht besetztes Feld, dennoch genießen In This Moment ein besonderes Alleinstellungsmerkmal. Keine andere Formation ist am Frontmikro mit einer Frau wie Maria Brink besetzt! Maria Brink beherrscht das gesamte Spektrum zwischen gutturalen Growls, spitzen Screams und einem mitreißenden Klargesang. In der US-Szene haben sich In This Moment damit schon längst fest etabliert. Vier ihrer fünf Alben stiegen in die Top 100 der Bilboard Charts ein, Tendenz stetig steigend. Weiterlesen