Gotthard – 07.11.2014, Köln

Zwei Männer auf der Bühne.Köln – Essigfabrik. Die Assoziation von Schweiz plus Rockmusik ergibt was? Richtig… Gotthard, das Aushängeschild des Schweizer Hard Rock. Nachdem die prall gefüllte Essigfabrik ordentlich von „Hardcore Superstar“ (siehe extra Blog) eingeheizt bekommen hatten, ging es gleich mit „Bang“ vom gleichnamigen Album und einem grandiosen Sound los. Die Fans gingen von der ersten Minute ordentlich mit, was sicherlich dem Opener des Abends auch ein Stückchen zu verdanken ist.

Ausgewogenen Setlist

Ein große Stärke von Gotthard sind  deren Balladen und auch davon Ein Gitarrist auf der Bühnesollten die Fans einiges zu hören bekommen. Allerdings kamen für meinen Geschmack zu viele Balladen am Stück, was die grandiose Stimmung in der Halle dann auch etwas bremste. Aber die gut ausgewogenen Setlist entschuldigte dies dann doch wieder und so waren es schöne zwei Stunden Rockmusik durch die Musik-Ära der Schweizer Rocker. Die Fans jedenfalls begeistert, was man ihnen ansah und auch in den Gesprächen vor der Halle raus hörte.

Wiedergeburt der Schweizer

Ein Sänger mit MikrofonNoch ein kurzer Satz zu Sänger Nic Maeder, der nach dem unverschuldeten Unfalltod von Steve Lee 2010 seit 2011 das Mikrofon in der Hand hält. Klar ist, dass eine Band mit unverkennbar mit der Stimme des Sängers verbunden ist. Umso schwieriger ist es für eine Band, eine würdigen Ersatz zu finden, der aber auch die alten Songs im Gotthard-Stil rüber bringen kann. Mit dem Wahlaustralier Nic hat man genau so einen Sänger gefunden und für mich durchlaufen Gotthard gerade wieder so etwas wie ein Wiedergeburt, sind aber dennoch offen für neues.

Man kann also durchaus gespannt sein, was uns von Gotthard in der Zukunft noch auf die Ohren gegeben wird.

Setlist Gotthard

  • Bang
  • Get Up And Move
  • Sister Moon
  • Right On
  • Master Of Illusion
  • Fist In Your Face
  • Feel What I Feel
  • The Call
  • Heaven
  • Remember It’s Me
  • What You Get
  • Starlight
  • Train
  • C’est La Vie
  • One Life One Soul
  • Drum Solo
  • Mountain Mama
  • Hush
  • Lift U Up
  • Zugaben

Zugaben:

  • Thank You
  • Anytime Anywhere

Fotos vom Konzert:

Homepages:

Gotthard im Internet

Gotthard auf Facebook


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.