Dirkschneider live in der Essigfabrik in Köln – 22.03.2016

U.D.O-Shouter Udo Dirkschneider tourt aktuell durch alle großen Hallen im In- und Ausland. Doch nicht als U.D.O sondern als Dirkschneider auf seiner Farewell-Tour. Er will damit endgültig mit dem Kapitel Accept abschließen, welche er 1971 gründete. Letzte Gelegenheit also für die Accept-Fans der ersten Stunde, die alten Kracher wie „Breaker“, „Balls To The Walls“ oder „Princess Of The Dawn“ mit der Reibeisen-Stimme von Udo zu hören. Hier meine Fotos von der Show in der Essigfabrik in Köln.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.